JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten

Abgaben- und Gebührensätze der Gemeinde Ehningen

Hier finden Sie die wesentlichen Abgaben- und Gebührensätze der Gemeinde Ehningen gültig ab dem 01.01.2017. Falls Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen möchten, können Sie sich gerne folgendes Formular herunterladen:

Einzugsermächtigung

Zur Erstellung eines SEPA-Mandats benötigen wir dieses Formular mit Originalunterschrift.

1. Hebesätze für Grundsteuer und Gewerbesteuer

  • Grundsteuer A für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (ab 01.01.2018) 310 %
  • Grundsteuer B für sonstige Betriebe z.B. Gebäude, Bauplätze (ab 01.01.2018) 330 %
  • Gewerbesteuer (ab 01.01.2018) 350 %

Nähere Informationen finden Sie in unserer Steuersatzung:

Steuersatzung der Gemeinde Ehningen

2. Wasserzins und Wasserversorgungsbeitrag

Der Wasserzins beträgt pro m³ 1,70 Euro zzgl. 7% Mwst. 0,12 Euro = 1,82 Euro.

Der Wasserversorgungsbeitrag für den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage beträgt je m² Nutzungsfläche 4,41 Euro.

Nähere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Wasserversorgungssatzung:

Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage

3. Abwassergebühren und Abwasserbeiträge

Die Schutzwassergebühr beträgt ab dem 01.01.2018 je m³ Abwasser 2,08 Euro.

Die Niederschlagswassergebühr beträgt ab dem 01.01.2018 je m² abflussrelevante Fläche und Jahr 0,27 Euro.

Der Gebührensatz für die dezentrale Schmutzwasserbeseitigung liegt ab dem 01.01.2018 bei 3,43 Euro/m³.

Die Abwasserbeiträge für den Anschluss an die öffentliche Abwasserbeseitigung betragen je m² Nutzungsfläche:

  • Kanalbeitrag 7,28 Euro
  • Kanalbeitrag (nur Schmutzwasser) 5,46 Euro
  • Klärbeitrag 2,57 Euro

Nähere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Abwassersatzung:

Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung

4. Zählergebühren für Wasser und Abwasser

Die Zählergebühren werden gestaffelt nach der Zählergröße erhoben und belaufen sich jährlich auf:

  • QN 2,5
    Wasser 3,72 Euro
    Abwasser 3,72 Euro
  • QN 6,0
    Wasser 3,96 Euro
    Abwasser 3,96 Euro
  • QN 10,0
    Wasser 5,16 Euro
    Abwasser 5,16 Euro
  • QN 15,0
    Wasser 39,24 Euro
    Abwasser 39,24 Euro
  • QN 40,0
    Wasser 57,36 Euro
    Abwasser 57,36 Euro
  • QN 60,0
    Wasser 303,36 Euro
    Abwasser 303,36 Euro

Für weitere Informationen schauen Sie sich unsere Wasserversorgungssatzung bzw. Abwassersatzung an:

Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage

Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung

5. Hundesteuer

Die Hundesteuer beträgt ab dem 01.01.2018 jährlich

  • für den Ersthund 92,00 Euro
  • für den Zweithund und jeden weiteren Hund 184,00 Euro
  • die Zwingersteuer 276,00 Euro

Eine Ersatzhundesteuermarke kostet 2,00 Euro.

Weitere Informationen bezüglich Steuerermäßigungen, Steuerbefreiungen etc. finden Sie in unserer Hundesteuersatzung:

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer

6. Vergnügungssteuer

Der Steuersatz beträgt ab dem 01.01.2018 für jeden angefangenen Kalendermonat für das Bereithalten eines Spiel-, Geschicklichkeits- und Unterhaltungsgeräts an öffentlich zugänglichen Orten

mit Gewinnmöglichkeit 20 % der elektronisch gezählten Bruttokasse

ohne Gewinnmöglichkeit

  • aufgestellt in einer Spielhalle oder einem ähnlichen Unternehmen im Sinne von §40 LGlüG 100,00 Euro
  • aufgestellt an einem anderen Ort 50,00 Euro

Weitere Informationen finden Sie in unserer Vergnügungssteuersatzung:

Satzung über die Erhebung einer Vergnügungssteuer

7. Gebühren für die Kindergartenbetreuung und Ganztagesbetreuung

Die aktuellen Gebühren für die Kindergartenbetreuung und Ganztagesbetreuung finden Sie in der Kindergartengebühren-Satzung:

Kindergarten-Gebührensatzung - Kindergarten

8. Gebühren für die Kleinkindbetreuung

Die aktuellen Gebühren für die Kleinkindbetreuung finden Sie in der Kindergartengebühren-Satzung für Kleinkinder:

Kindergarten-Gebührensatzung - Kleinkind

9. Grundschulkindbetreuung

Die Gebühren für die Grundschulkindbetreuung und für die Ferienbetreuung an der Friedrich-Kammerer-Schule - Gemeinschaftsschule sind in unserer Satzung aufgeführt:

Satzung über die Benutzung der Grundschulkindbetreuung und der Ferienbetreuung