Gemeinde Ehningen (Druckversion)

Aufgabenbereiche der „Gemeinwesenarbeit für Senioren“:

LebensZeit "älter werden in Ehningen"

In der Wohnanlage „Haus am Pfarrgarten“

  • Wahrung und Vertretung der Interessen der bedürftigen Bewohner/innen
  • Pflege der sozialen Bezüge innerhalb der Wohnanlage und zur Gemeinde Ehningen
  • Konfliktmanagement
  • Bedarfsgerechte „Hilfe zur Selbsthilfe“, ggf. durch Einschaltung weiterer Versorgungsstellen

Im Handlungsfeld „Älter werden in der Kommune“

  • Erkennen von Potenzialen, Bedarfen und Bedürfnissen Ehninger Senioren des Gemeinwesens
  • Umsetzung durch Projekte, Aktionen, Gewinnung Ehrenamtlicher
  • Bildungsarbeit zur Kompetenzentfaltung-, -erhaltung und -erweiterung

Interne/Externe Netzwerkarbeit

  • Innerhalb des „Bündnis für Familie“, in Bezug auf Vereine, Kirchen und Organisationen der Infrastruktur von Ehningen
  • Generationsübergreifende Arbeit im Team des “Amt für Familie, Jugend, Senioren und Soziales“ z. B. mit Kindergarten, Schule, offener Jugendarbeit
  • Externer Fachlicher Austausch zur Informations-, Anlaufs- und Vermittlungsstelle (IAV) und zum Kreisseniorenrat 

Fachbericht Gemeinwesenarbeit für Senioren  Was heißt hier "alt"

Seniorenratgeber LebensZeit

Ergebnisse der Befragung 55plus

Kreisseniorenrat Böblingen

Landesseniorenrat BW

Öffnungszeiten

Bürozeiten:                    

  • Montag          
    09:00 Uhr bis 16:00 Uhr  
  • Dienstag
    08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag 
    12:00 Uhr bis 18:00 Uhr        

offene Sprechzeit:

    • bitte nach telefonischer Vereinbarung

    Ihr Ansprechpartner:  Ina Binnewerg im Haus am Pfarrgarten

    Ehninger Bürgerbus

    Schöne Veranstaltungen und Projekte

    Nutzen Sie den Ehninger Bürger- und Familienwegweiser

    Eine umfassende Übersicht über alle Angebote für Senioren (sowie für Kinder und Jugendliche und Erwachsene) in Ehningen gibt der Ehninger Bürger- und Familienwegweiser.

    http://www.ehningen.de/index.php?id=115