JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten

Lenkungsgruppe

Die Lenkungsgruppe zu "Ehningen engagiert sich" besteht aus Vertretern der Verwaltung, des Gemeinderates und "Schlüsselpersonen" aus der Bürgerschaft.

Ihre Aufgabe ist es, den strategischen Prozess zu steuern, Weichen zu stellen und Entscheidungen über Maßnahmen zu treffen sowie Ansprechpartner für die Begleitgruppen und die Bürger zu sein.

Susanne Servay

Susanne Servay

Frau Susanne Servay
Hauptamtsleiterin Gemeinde Ehningen
Projektleiterin "Ehningen engagiert sich"
Königstraße 29
71139 Ehningen

07034/121-127
07034121-5127

E-Mail an Susanne Servay


Dipl. Verwaltungswirtin (FH), 56 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Töchter. Ich bin  seit 1982 in unterschiedlichen Bereichen für die Gemeinde Ehningen tätig.

Neben meinen  Aufgaben  als Hauptamtsleiterin mit den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Personal, zentraler Dienstbetrieb und Vereine wurde ich mit der Projektleitung für die  Bürgerbeteiligung in Ehningen, d.h. der Gesamtkoordination der Engagementstrategie beauftragt.

Ich freue mich auf diese Aufgabe der Projekt- und Umsetzungssteuerung,  zusammen mit den Beteiligten der Lenkungsgruppe die Weichen für die Bürgerbeteiligung zu  stellen und in verschiedenen Beteiligungsgruppen an der praktischen Umsetzung mitwirken zu können.

 

 

 

 

 

Bürgermeister Claus Unger

Bürgermeister Claus Unger

Claus Unger
Bürgermeister
Königstraße 29
71139 Ehningen

07034/121-133
07034/121-5133

E-Mail an Claus Unger

 

 Zu einer lebendigen Gemeinde Ehningen gehört für mich neben einem hohen bürgerschaftlichen Engagement ebenso eine aktive und offene Bürgerbeteiligung.

Gemeinderat und Gemeindeverwaltung stehen voll und ganz zu diesen Aktivitäten des externen Beraters, Herrn Martin Müller von den Lebenswerken.

Ich bin mir sicher, mit ihm an unserer Seite, werden wir aufschlussreiche und neue Wege für Ehningen beschreiten.

 

 

Thomas Heinrich

Thomas Heinrich

Thomas Heinrich
Bergstraße 12
71139 Ehningen

07034/25 32 07
0172-7303830


E-Mail schreiben an Thomas Heinrich

59 Jahre alt, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, Unternehmensberater, Projektmanager, Moderator, tätig bei Banken, Versicherungen und Automobilindustrie, seit 10 Jahren in Ehningen.

Mir ist ein lebendiges Ehningen mit einem erkennbaren Gesicht und hoher Lebensqualität wichtig. Dazu gehört unbedingt eine attraktive Ortsmitte, in die man gerne geht, wo man einkaufen kann, zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto, wo man sich trifft und auf die man als Ehninger stolz ist.

Das möchte ich helfen zu erreichen und bringe dazu Erfahrungen ein, wie man komplizierte und schwierige Projekte erfolgreich durchführt.

 

 

Jörg Hanselmann

Jörg Hanselmann

Jörg Hanselmann
Schulsozialarbeit
Amt für Familie, Jugend, Senioren
und Soziales der Gemeinde Ehningen

Schlossstraße 35
71139 Ehningen

07034/25 42 83
0176-82211963

E-Mail schreiben an Jörg Hanselmann

 

 

Gestatten: Schulsozialarbeiter Jörg Hanselmann, wohnhaft in Ehningen, Vater von zwei Kindern und verheiratet.

Ich schätze Ehningen sehr und fühle mich hier sehr wohl. Ich bin als Mitarbeiter der kommunalen Jugendarbeit das Bindeglied zwischen Steurungsgruppe und den Interessen der Jugendlichen. Ich versuche die Ergebnisse und Wünsche unserer Umfrage bei den Jugendlichen in den Entwicklungsprozess der Gestaltung von Ehningen einfließen zu lassen.  Außerdem ist es meine Aufgabe die Ergebnisse des Entwicklungsprozesses auch den Kindern und Jugendlichen transparent zu machen.
Ich freue mich auf einen spannenden Prozess.



Gaby Heydkamp

Gaby Heydkampf

Gaby Heydkamp
Königsberger Straße 54 
71139 Ehningen

07034/60730

E-Mail Schreiben an Gaby Heydkamp

 

Gaby Heydkamp, 61 Jahre alt, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, seit 1984 gerne in Ehningen lebend.  

Beruf: Geophysikerin. Derzeit tätig im Auftrag verschiedener Träger als freiberufliche Referentin für Erwachsenen- und Elternbildung, interkulturelle Trainerin, in Ausbildung zur Systemischen Beraterin. Viele Jahre Erfahrung im ehrenamtlichen Engagement  u.a. als Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Ehningen und im Elternbeiratsvorstand des GGS Sindelfingen.  

Ich möchte mich in die Lenkungsgruppe einbringen, um
- das Angebot der Gemeinde zur Beteiligung wahrzunehmen
- die Ideen und Anliegen von Ehninger Mitbürgern sachlich zu diskutieren
  und ihrer Realisierung im Interesse der Allgemeinheit eine Chance zu
  geben  
- an einer Weiterentwicklung Ehningens zu einem noch „attraktiveren“
  Wohnort  mitzuwirken.

Meine aktuellen Interessensschwerpunkte sind:
- lebenslanges Lernen
- die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache
- eine multikulturelle Gesellschaft als Chance
- Produkte aus örtlicher bzw. regionaler Landwirtschaft und artgerechter
  Viehzucht, Naturschutz
- Lebensqualität in Ehningen durch ein wertschätzendes Miteinander

Erhart Ehlert

Erhert Ehlert

Erhart Ehlert
Dagersheimer Straße 9
71139 Ehningen

07034/237230
0172/9098366
03212 1021 742

E-Mail Schreiben an Erhart Ehlert

 

Jahrgang 39; verheiratet, zwei Kinder ein Enkel,

vormaliger Beruf: Dipl. el. Ing.
Langjährige nationale und internationale Management Berufserfahrung, zuletzt Direktor für Geschäftsentwicklung in einem Elektrokonzern.
Jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im lokalem und int. Sport z. B. von Tennis, über Skisport, Eisschnelllauf, Golf bis hin zu hegebewusstem Jäger und tätig in lokaler Politik, über 18 Jahre geschäftsführender Gesellschafter lokal Radio BB und zuletzt Mitglied im Arbeitskreis für Umwelt und Energie der CDU Landtagsfraktion.  

Gründer und Vorsitzender des EnergieVerein-Ehningen e.V.; Unterstützer des Ortskernsanierungskonzeptes des GHV.  

Gegenwärtiges Hauptinteresse: soziale Strompreise durch Umsetzung einer lokalen Energiewende definiert im „Model Ehningen“ und eine seniorengerechte Verkehrsberuhigung im Ortskern. In den Lenkungsausschuss berufen auf Empfehlung der CDU Fraktion.

Hannelore Röhm

Hannelore Röhm

Hannelore Röhm
Schmale Gasse 9
71139 Ehningen

07034/8756

E-Mail schreiben an Hannelore Röhm

 

1. Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins Ehningen e.V.

1. Vorsitzende des Fördervereins "Denkmal Ehningen" e.V.

 

Grund für mein Engagement in der Lenkungsgruppe „ Ehningen engagiert sich“ :

Als Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins (GHV) weiß ich um die Bedeutung, die eine intakte Nahversorgung ebenso wie Vereine für einen lebendigen Ort spielt. Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, belebte Geschäfte und ein gutes Miteinander zwischen Handel, Handwerk, Dienstleistern und der Ehninger Bevölkerung liegen mir am Herzen.

Ein vertrauensvolles Zusammenleben und Arbeiten gibt uns allen großes Stück Lebensqualität. Eine lebendige Ortsmitte mit belebten Geschäften und schöner Aufenthaltsqualität,  ist das Herz eines Ortes.

Als Vorsitzende des Fördervereins „Denkmal Ehningen!“e.V. liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit u.a. im Erhalt und dem Beleben historischer Gebäude, die zu unseren kulturellen Wurzeln gehören, uns ein Stück Heimat geben, das Gesicht einer Gemeinde prägen können und somit auch die Lebensqualität erhöhen.

Durch mein langjähriges Engagement in beiden Vereinen bin ich mit diesen Themen vertraut und davon überzeugt, dass wir Dinge nur bewegen können wenn wir uns selbst einbringen.

Joachim Waegerle

Joachim Waegerle

Joachim Waegerle
Belchenweg 26
71139 Ehningen

07034/30239

E-Mail schreiben an Joachim Waegerle

Gemeinderat und ortsansässiger Apotheker

Meine Intention in der Lenkungsgruppe mitzuarbeiten: Die Attraktivität Ehningens zu erhöhen, damit die Bevölkerung sich hier wohlfühlt und gerne in Ehningen wohnt.

Dazu gehört ein ansprechender Ortskern mit vielen guten Fachgeschäften, Plätze mit Sitzmöglichkeiten zum Verweilen, genügend Parkmöglichkeiten und ein breitgefächertes Angebot für jung und alt.

Ich lebe und arbeite seit mehr als 30 Jahren in Ehningen, war viele Jahre Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins und bin seit mehr als 20 Jahren im Gemeinderat.

 

 

 

Uta Stachon

Uta Stachon

Uta Stachon
Aidlinger Straße 37/1
71139 Ehningen

07034/8544

E-Mail schreiben an Uta Stachon

 

Gemeinderätin und 1. stv. Bürgermeisterin

Mein Name ist Uta Stachon. Ich bin 52 Jahre alt und gebürtige und überzeugte Ehningerin.

Seit 2009 bin ich Mitglied im Ehninger Gemeinderat und habe in dieser Zeit festgestellt, dass es für viele Themen, die wir dort diskutieren und entscheiden, in der Bevölkerung großes Interesse, Engagement  und Fachwissen gibt.

Dieses Potential darf nicht verloren gehen und Ehningen kann nur davon profitieren, wenn Bürgerschaftliches Engagement gefördert wird und es einen professionellen Umgang miteinander gibt.

Ich freue mich auf den begonnenen Prozess mit vielen Begegnungen, Gesprächen, neuen Ideen und Gedanken. Die weitere Entwicklung wird sicher so vielfältig wie unsere engagierte Bürgerschaft.

 

 

Marianne Sariboga

Marianne Sariboga
Kniebisweg 8
71139 Ehningen

07034/2891323

E-Mail schreiben an Marianne Sariboga

 Ich heiße Marianne Sariboga, bin 33 Jahre alt und bin seit 2012 im Gemeinderat. 

Das ganze Jahr über finden in Ehningen Feste und Veranstaltungen statt, ohne die Ehningen nicht Ehningen wäre, lebens- und liebenswert wie es heute ist. Zu verdanken haben wir das dem großen ehrenamtlichen Engagement vieler Ehninger Bürgerinnen und Bürger. Ich möchte durch meine Mitarbeit in der Lenkungsgruppe dazu beitragen möglichst viele Menschen zu motivieren sich weiterhin oder auch erstmals für unser Ehningen in irgendeiner Form zu engagieren. Jeder kann etwas bewirken, jeder soll seine Ideen einbringen und in der Gruppe mit Mitstreitern zu einer positiven Veränderung des Ortes beitragen.

Daniela Toscano

Daniela Toscano

Daniela Toscano
Jasminweg 4
71139 Ehningen

07034/942609

E-Mail schreiben an Daniela Toscano

 

Daniela Toscano, 42 Jahre alt, 2 Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren
Betriebskrankenschwester, Ayurveda Gesundheitscoach (IHK)
Gemeinderätin und Vorsitzende vom Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen in Ehningen.

Mit den vielen Anregungen aus der Bevölkerung haben wir in Ehningen jetzt die Möglichkeit, gemeinsam die Lebensqualität in unserer Gemeinde zu verbessern. Diese Ideen aus der Bürgerschaft werden mit gemeinsamer Verantwortung in die Projektgruppen getragen. Bei der Ausgestaltung und Umsetzung ist es sinnvoll, die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen - ihr Engagement soll wertgeschätzt werden. In diesem Sinne möchte ich mich in der Lenkungsgruppe "Ehningen engagiert sich" einbringen.

Sehr am Herzen liegen mir die Themen rund um die Kinder, Jugendlichen und Familien in Ehningen und ein entspanntes Wohlfühlen im Ortskern. Hierfür möchte ich mich insbesondere beim Projekt "Bürgerbeteiligung" einsetzen.