JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten

Energie und Klima

Sorgsamer Umgang mit Energie, Energieeinsparung und Nutzung regenerativer Energieträger wie Wasser, Wind, Biomasse, Erdwärme und Sonne sind der Schlüssel zur Begrenzung des Klimawandels. Abseits von allen wissenschaftlichen und politischen Diskussionen und Maßnahmen wird Energie ganz real hier vor Ort in Ehningen in großen Mengen verbraucht. Es ist unsere Aufgabe, für eine nachhaltige nennenswerte Reduktion des Energieverbrauchs und damit des Ausstoßes an Klima schädlichen Spurengasen zu sorgen. 

Seit 1998 wird das Gemeindezentrum (Schule, Hallenbad, Turn- und Festhalle, Kindergarten, Gaststätte und Wohnung von einem BHKW mit Strom und Wärme versorgt
Auf zahlreichen privaten und gemeindlichen Dächern wird Solarstrom gewonnen

Klimawandel

Mit dem Klimawandel befasst sich hauptsächlich der  Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), eine weltweite Gruppe von Experten des Klimageschehens. Die Berichte können in englisch und französisch (asserdem arabisch, chinesisch, spanisch und russisch) heruntergeladen werden.

Klimaerwärmung
Eine Aktuelle wissenschaftliche Darstellung der Problematik 

Von Wolkenschichten, Wärmespeichern und Vulkanen
Nach wie vor gibt es abweichende Meinungen zum Treibhauseffekt. Hier findet sich eine argumentativ gute Seite, allerdings sind die Aussagen einige Jahre alt und mit den neusten Forschungsergebnissen nicht mehr zu vereinbaren

Das Gletscherarchiv
...ist eine alpenweite Fotodokumentation mit Gletschervergleichen. Ein Projekt der Gesellschaft für ökologische Forschung e.V. unterstützt von Greenpeace

Klima und Treibhauseffekt
Hier werden ebenfalls die Wissenschaftlichen Grundlagen erläutert.

Seite des Umweltbundesamtes zum Klimawandel

Erneuerbare Energien

Die Gemeinde hat vor einigen Jahren durch technische Maßnahmen begonnen, dem zunehmenden Energieverbrauch und CO2-Ausstoß den Kampf anzusagen. Aber gewonnen ist er noch lange nicht, es handelt sich um eine Daueraufgabe.

Wenn Sie selber damit beginnen wollen, rational mit Energie umzugehen, finden Sie hier einige sehr informative Seiten zum Bereich Energieeinsparung / erneuerbare Energie

Bine-Informationsdienst  
Fotovoltaik und Wasserstoffwirtschaft    
Grundlagen der Fotovoltaik
Informationen zu thermischen Solaranlagen
Bundesverband Erneuerbare Energien

Energieeinsparung

Energie einzusparen ist weniger sexy als die Nutzung von regenerativen Energien, aber oft wirkungsvoller, billiger und mit mehr Nutzen verbunden. So sind gedämmte Wände, Dächer und bessere Fenster für das Wohnklima und die Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Man schätzt, dass mindestens ein Drittel des deutschen Energieverbrauchs mit vertretbarem Aufwand einzusparen wäre, vorwiegend im Wohnungs-Altbaubstand und beim Individualverkehr.

Förderprogramme

Förderprogramme des Bundesamtes für Wirtschaft

Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau

Landesförderprogramme  

Förderprogramme der Gemeinde Ehningen
Für Fragen und Beratung steht Ihnen
Herr Kleiser zur Verfügung
07034 121125

Leider sind aufgrund der Haushaltslage alle gemeindlichen Förderprogramme ausgelaufen. Veränderungen werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.