JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten
Autor: Gisela Kittel
Artikel vom 10.03.2017

Anregung aus der Bürgerschaft wurde umgesetzt

Anregung aus der Bürgerschaft wurde umgesetzt  - Sitzgelegenheit in der Moltkestraße erneuert

 

Vor ca. 2,5 Jahren wurde die Sitzgelegenheit im Bereich der Kreuzung Fröbelweg – Moltkestraße abgebaut. Es waren nur noch die alten U-Steine vorhanden.

Ein Bürger bat daraufhin die Gemeinde, hier Möglichkeiten zum Sitzen zu erhalten. Ältere Bewohner nutzten diese Bank gerne, aber auch Kinder und andere Personen schätzten diesem Platz zum Verweilen.

 

Da der Gemeinde die Anliegen unserer Bürger wichtig sind und auch die Gestaltung der Plätze am Herzen liegt, haben unsere  Mitarbeiter vom Bauhof – Bereich  Grünunterhaltung die alten Hinterlassenschaften der Bänke entfernt und eine neue Sitzgelegenheit geschaffen.

 

Sie demontierten und entsorgten am 23.02.2017 die nicht mehr nutzbaren U-Steine und die Sitzflächen aus Holz. Die Vegetationsflächen wurden humusiert und mit neuem Rasen eingesät.

 Ebenfalls wurde in Blickrichtung Moltkestraße eine neue Bank auf befestigtem Betonpflaster aufgestellt.

 

Wir freuen uns, dass wir für unsere Bürgerschaft einen weiteren Ort zum Verweilen schaffen konnten.

 

Bürgermeisteramt