Mitteilungsblatt: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Ehningen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Icon
Jahreszeiten

CORONA: Alles auf einen Blick

Artikel vom 27.04.2021

Die Corona-Pandemie beschäftigt uns alle seit mittlerweile über einem Jahr. Vieles hat sich seitdem verändert. Mit immer wieder neuen Regelungen, die erlassen werden, kann die Orientierung dabei etwas schwer fallen. Daher finden Sie auf der folgenden Seite viele wichtige Information zum Umgang mit dem Corona-Virus in unserer Gemeinde:

Hinweis: Klicken Sie bitte auf die Bilddateien, um diese zu vergrößern

Zuletzt aktualisiert am 16.09.2021

Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab dem 16. August 2021

Übersteigt der Infketionsinzidenzwert im Landkreis den Wert 100 regelt das Infektionsschutzgesetz des Bundes die Pandemiemaßnahmen. Bei einer Inzidenz unter 100 können die Bundesländer frei über die Pandemiemaßnahmen entscheiden. Letzteres ist derzeit in Baden-Württemberg der Fall.

Mit der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung, die am 16. September in Kraft getreten ist, entfällt die Infektionsinzidenz als grundlegender Maßstab für Beschränkungen. Der maßgebliche Indikator für die drei Stufen ist künftig die 7-Tage-Hospitalisierung, d. h. wie viele Menschen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden, sowie die Auslastung der Intensivbetten mit COVID-19-Patientinnen und -Patienten (AIB).

Hierbei gelten drei Warnstufen:

Basisstufe (Inzidenz < 8) - es gelten die bisherigen 3G-Regelungen

Warnstufe (Inzidenz > 8) - PCR-Tests für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen in Innenräumen

Alarmstufe (Inzidenz > 12) - Beschränkungen für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen (2G)

Kinder- und Jugendliche, Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und Personen, für die es keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission bezülich einer Corona-Schutzimpfung gibt, sind von den strengeren Regeln ausgenommen.

Aktuelle Corona-Maßnahmen im Landkreis Böblingen

Seit der am 16. August in Kraft getretenen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entfallen die landkreisbezogenen Inzidenzstufen. Es gelten somit landeseinheitliche Regelungen in allen Landkreisen Baden-Württembergs.

Corona-Informationsportal des Landratsamtes (externer Link)

Antigen-Schnelltests in Ehningen

In Zusammenarbeit mit dem Böblinger Schnelltestzentrum und dem DRK Ortsverein Ehningen wurde die Möglichkeit zu einem kostenlosen Antigen-Schnelltest in der Turn- und Festhalle geschaffen. Der Schnelltest bildet seit der sogenannten 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) eine der drei Voraussetzungen, um Zutritt zu verschiedensten Angeboten und Veranstaltungen zu erlangen (z. B. Innenbereiche Gastronomie, Krankenhäuser und Pflegeheime, Galerien/Museen, Großveranstaltungen ab 5000 Personen).

Die Testung wird von geschultem Fachpersonal durch einen Abstrich im vorderen Nasenbereich durchgeführt. Eine Terminvereinbarung ist notwendig. Termine können unter www.terminland.de/Paracelsus-Apotheke/ vereinbart werden.

Aufgrund der mit den Lockerungen verbundenen geringeren Nachfrage hat das Testzentrum zurzeit noch

  • Mittwochnachmittag von 17.30 bis 19.00 Uhr
  • Freitagnachmittag von 17.30 bis 19.00 Uhr

geöffnet.

Weitere Testmöglichkeiten von Montag bis Samstag finden Sie in den Testzentren in Sindelfingen und Böblingen (ebenfalls buchbar unter www.terminland.de/Paracelsus-Apotheke/).

Wenn Sie ein positives Testergebnis haben, müssen sie sich unverzüglich in häusliche Quarantäne begeben (mehr Informationen hierzu findet sich unter dem Abschnitt "Absonderung" auf dieser Seite). Ein negatives Testergebnis gilt 24 Stunden.

Ein herzliches und großes Dankeschön an alle Mitorganisatoren und Helfer bei der Durchführung dieser wichtigen Aufgabe.

Aktuelle Einreisebestimmungen und Quarantäneregelungen

Die Coronavirus-Einreiseverordnung vom 30. Juli 2021 regelt bundesweit einheitlich die Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht sowie das Beförderungsverbot aus Virusvariantengebieten.

Mehr Informationen hierzu gibt es auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums. Die Liste der aktuellen Risiko- und Variantengebiete finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Instituts.

Corona Verordnung-Absonderung: Wissenswertes über die Quarantänepflicht

Ab dem 02. Dezember 2020 trat die neue Corona-Verordnung Absonderung in Kraft, welche die Quarantäneregeln einheitlich für alle Betroffenen festlegt.

Grundsätzlicher Unterschied zur bisherigen Vorgehensweise ist, dass Betroffene aufgrund der neuen Verordnung in Quarantäne gehen müssen und nicht mehr wegen der Anordnung des Gesundheitsamts oder des Ordnungsamts.

Das heißt, es gibt zukünftig keine schriftlichen Anordnungen durch das Ordnungsamt der Gemeinde mehr. Die jeweilige Quarantänedauer wird Ihnen aber schriftlich bescheinigt. Damit können Sie bzw. Ihr Arbeitgeber Entschädigungsansprüche geltend machen.

Die Quarantänemindestdauer von Infizierten und Kontaktpersonen beträgt jetzt einheitlich zehn 10 Tage.

Ort der Quarantäne ist im Normalfall die eigene Wohnung/das eigene Haus. Es darf kein Besuch empfangen werden, der nicht zum Haushalt gehört.

Es gibt außerdem die neue Kontaktpersonenkategorie„Cluster-Schüler“ für Kontaktpersonen im schulischen Umfeld.

Wer von der neuen Verordnung betroffen ist und sich wie lange in Quarantäne begeben muss, erläutern wir Ihnen anhand folgender Tabelle:

 

Betroffene Person

Quarantäne-beginn

Quarantänedauer

Verkürzung möglich?

Quarantäne-ende

Bescheinigung

Krankheitsverdächtige

Typische Coronasymptome, Testung bereits durchgeführt oder angeordnet

Ab Symptombeginn

Abhängig vom Testergebnis.

Bei positivem Testergebnis Einordnung in die Kategorie „positiv getestete Personen“

Nein, da die Quarantänedauer vom Testergebnis abhängt

Durch negatives Testergebnis

Nach negativem Testergebnis

Positiv getestete Person mit Antigentest (Schnelltest)

Testung nicht so präzise wie mit PCR-Test

Nach Kenntnisnahme des positiven Testergebnisses

Abhängig vom Ergebnis des darauffolgenden PCR-Tests.

Bei positivem Testergebnis Einordnung in die Kategorie „positiv getestete Personen“

Nein, da die Quarantänedauer vom Testergebnis abhängt

Durch negatives Testergebnis (PCR-Test!)

Nach negativem Testergebnis

Positiv getestete Person mit PCR-Test

Präzisere Testung

 

Nach Kenntnisnahme des positiven Testergebnisses

Mindestens 10 Tage seit  Symptombeginn oder positivem Testergebnis (symptomlose Infizierte)

Nein

10 Tage Mindestquarantäne + Rückmeldung an das Ordnungsamt Symptomfreiheit von 48 Stunden

Nach Rückmeldung ans Ordnungsamt

Haushaltsangehörige

Leben im selben Haushalt wie eine positiv getestete Person

Nach Kenntnisnahme der Infektion des Haushaltsmitglieds

10 Tage seit Symptombeginn oder positivem Testergebnis des Haushaltsmitglieds

Nein,

außer auf positiven Antigentest des Haushaltsmitglieds folgt negativer PCR-Test

Automatisches Auslaufen nach 10 Tagen

Nach positiver PCR-Testung des Haushaltsmitglieds

Kontaktperson Kategorie 1

Risikokontakt mit einer positiv getesteten Person

Nach Mitteilung durch das Gesundheitsamt

10 Tage seit dem letzten Kontakt mit der positiv getesteten Person

Nein,

außer auf positiven Antigentest des Kontaktes folgt negativer PCR-Test

Automatisches Auslaufen nach 10 Tagen

Nach positiver PCR-Testung des Kontaktes

Kontaktperson Kategorie Cluster-Schüler

Zu Infektionsfällen im schulischen Umfeld. Bis zur Klassenstufe 4 die gesamte Klasse. Ab der 5. Klasse das durch das Gesundheitsamt ermittelte Umfeld.

Nach Mitteilung durch das Gesundheitsamt

10 Tage seit dem letzten Kontakt mit der positiv getesteten Person

Ja, frühestens mit einem negativen Testergebnis am fünften Tag der Quarantäne.

 

Automatisches Auslaufen nach 10 Tagen

Nach Quarantäneende oder negativer Testung ab dem fünften Tag der Quarantäne

  

Einen Impftermin vereinbaren

Sie sind noch auf der Suche nach einem Impftermin? Die Informationskampagne "Dranbleiben BW" des Landesministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration bietet Ihnen auf der Homepage www.dranbleiben-bw.de eine Übersicht über einmalige Impfaktionen im Land sowie viele weitere nützliche Informationen und Links rund um die Corona-Schutzimpfung. Auch im Kreisimpfzentrum in Sindelfingen sind Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Zudem können Sie auch Ihren Hausarzt für eine Corona-Schutzimpfung anfragen. Nutzen Sie diese Möglichkeiten und lassen Sie sich impfen!

Verordnung ersetzt jetzt die Einzelverfügungen

Sie benötigen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie Hilfe? - Ehningen hilft!

Hotline für Menschen mit psychischer Belastung

Corona und Demenz

Mitteilungsblatt Archiv

Nach Jahren archivierte Mitteilungsblätter der Gemeinde Ehningen